Freitag, 29. Juni 2012

Die Taube in der Dachrinne



 Ich habe mich entschlossen, dass ich samt Esstisch und Stuhl und den wichtigsten Lernutensilien (jaja, auch meinem Laptop, der gehört aber nicht dazu :D) auf meinen Lieblingsort, den Balkon, umziehe und dort lerne. Das mache ich jetzt schon seit ein paar Tagen.. und was habe ich vorgestern entdeckt?

Eine Taube rechts von mir, in einer Regenrinne sitzend, die sich nicht von dem Fleck rührt. Da nur Lernen ja langweilig ist, habe ich dem Treiben ein bisschen zugeschaut und festgestellt: Oh! Die brütet genau hier! Seitdem hoffe ich ja für sie, dass es nicht regnet... Dann tropft es ihr direkt auf den Kopf und ins Nest! :D Ach, und übrigens.. die Männer in der Tierwelt scheinen gar nicht so blöd zu sein.. Sie bringen ihrer Frau die Äste ins Nest und schauen nach dem Rechten. Und wenn ein fremder Mann der Taubenfrau zu nah kommt, wird er auch in die Flucht geschlagen!

Finde ich gut! Ihr auch? :)






Ach hätt ich doch nur die gute Kamera hier.. aber die gehört halt leider meinem Bruder.. :(

Donnerstag, 28. Juni 2012

Hochzeit die Zweite!



Wir waren ja erst vor einem Monat auf einer Hochzeit, schwupp, kam schon die Nächste! Dieses Mal ging es nach Bayreuth, bzw. in die Nähe davon, zu einem superschönen Restaurant, wo wir später gefeiert haben.

Angefangen hat es mit der Trauung, die dieses Mal nicht in einer Kirche statt fand, sondern draußen in der Sonne, direkt vor einer. Das alleine fand ich schon toll, da ich sowas bisher noch nicht miterlebt habe. Auch dieses Mal gab es wieder eine wunderschöne, musikalische Begleitung, von einer Sängerin, die wirklich ganz tolle Lieder gesungen hat. Eines davon fand ich besonders toll - es hatte so etwas an sich, das mich total an ein Urlaubslied erinnerte und es fast geschafft hat, mich dort hin zu tragen.. :)








Nach der Trauung ging es dann zu dem Restaurant, das direkt gegenüber lag, auf eine Art Terrasse, um dort leeeckere Häppchen mit Wurst oder Käse zu essen oder aber von der Obstplatte zu naschen. Die Dekoration war wirklich toll! Ich kam auf diesen Platz und alles hat mich an Urlaub erinnert. Die Tischdeko bestand aus ganz tollen, bunten Blumenblüten und Blumen, alten Holzfässern, die genauso dekoriert waren und blaufarbenen Pompons, die in den Bäumen ringsherum hingen. Und auch innen fand man eine ebenso stimmige Tischdekoration, die das Motto ganz fabelhaft abrundete.







Für mich gab es zwei Highlights: Zum einen das Luftballon steigen lassen und zum Anderen der Moment, in dem ICH im Mittelpunkt stand, da ich zwischen einer gefühlten Horde anderer Frauen, diejenige war, die den Brautstrauß gefangen hat...... Haha! Becci, ich hoff nur, dass unser Foto schön wurde, da ich sooo lachen musste!! :D Und natürlich seid auch ihr zu unserer Hochzeit eingeladen!







Danke, dass ihr mir den Tag doch noch verschönert habt und ich auf eurer Hochzeit dabei sein durfte!! :)))













Deutschland!!!


In nicht einmal mehr 3 Stunden ist es ja schon wieder soweit: Deutschland spielt gegen Italien. Ich muss sagen, wo ich anfangs skeptisch war, ob ich die EM überhaupt regelmäßig schauen werde, bin ich seit einigen Wochen komplett anderer Meinung! Ich bin absolut im EM-Fieber!! Leider kommen zur Zeit andere, leider wichtigere Dinge, wie das Lernen dazu, was mich seit dieser Woche eigentlich gar nicht mehr groß zum Fußball schauen kommen lässt. Nichts desto trotz freue ich mich uuuuunheimlich auf das Spiel heute!! Das werde ich mir definitiv anschauen und da pfeife ich aufs Lernen!

Wie sieht euer Tipp für das Spiel aus? Und wo schaut ihr es euch an?






Enttäuscht uns nicht, Deutschland!! Wir zählen auf euch.. und bestimmt werden wir hier wieder so laut mitfiebern, dass ihr uns fast hören müsstet! ;)

Mittwoch, 27. Juni 2012

Meine Lieben,

ich muss euch leider DOCH noch auf die Fotos warten lassen, da der Vater meines Freundes den Foto vergessen hat, mitzubringen. Typisch! :D Dafür bekommt ihr heute Outfitbilder, aus noch sonnigeren Zeiten! :) Ich hoffe, dass das trotzdem okay ist. Heute war es wieder extrem ruhig um mich, aber ich lag den halben Tag mit Migräne im Bett...







 
Kleid - H&M



Dienstag, 26. Juni 2012

Neue Wege wagen?


Ich sag's euch, ich versuche seit Tagen einfach nur zu lernen und jeden Tag passiert immer etwas anderes. Langsam mag ich nicht mehr! In 9 Tagen ist meine erste Prüfung und ich habe null Kopf dafür....

Ich habe heute ein Angebot von BMW erhalten, für ein Praktikum in Landshut und jetzt quäle ich mich seit Studen mit der Frage herum, was ich machen soll. Annehmen, wär die erste, logische Reaktion. Wären da nicht die "aber"..

..Doch nicht zum Freund ziehen, früher anfangen, als eigentlich beabsichtigt, Ferienarbeit fällt fast weg, folglich keine Rücklagen, Stress, weil ich zwei Umzüge zu meistern hätte und zuvor auch erstmal eine Wohnung in Landshut bräuchte. Kein Urlaub, aber früher fertig mit dem Praktikum. Neue Stadt, neues wagen. Top-Unternehmen vs. kleineres, unbekannteres Unternehmen. Sau nette Frau am Telefon, aber mindestens ein trauriger Schatz. :(

Was tun?!




http://weheartit.com/entry/26540263

Bilder von: www.weheartit.com - http://weheartit.com/entry/28703351

Montag, 25. Juni 2012

Ein kleiner Vorgeschmack..


.. auf noch vieeeel mehr Bilder und einen ausführlichen Bericht der Hochzeit! :) Ich werde hooooffentlich morgen alle Bilder von meinem Freund bzw. seinem Dad bekommen und dann seht ihr auch mal Bilder von mir! :D Ob ich das morgen gleich alles schaffe, weiß ich zwar noch nicht (die blöde Prüfungszeit rückt einfach immer näher!!), aber ich werde mich bemühen. Wenn nicht, habt bitte die nächsten Wochen einfach etwas Geduld mit mir. Am 17.07. gegen Mittag ist hoffentlich für mein restliches Studium alles vorbei! :)








Träum dich weg...


Nach einem laaaaaangen und irgendwie auch anstrengenden Tag bin ich froh, einfach daheim zu sein und zu entspannen. Nachdem ich jetzt mindestens eine Stunde mit meiner "großen Schwester" telefoniert und lecker gegessen habe, habe ich trotzdem das Bedürfnis, mich weg zu träumen. Hier ist das Wetter nämlich nicht gerade prickelnd. Alles ist schwaaarz und trüb, aber so ganz langsam kommt doch die "Sonne" wieder durch. Und für alle, denen das doch noch nicht reicht, kommt jetzt ein super schönes Video, das ich bei Conleys entdeckt habe.










In dem Video ist übrigens die Hamburgerin Toni Garrn, die auf der WM 2006 auf der Fanmeile entdeckt wurde, zu sehen. Ist sie nicht hinreißend? :) Und was ich auch unglaublich toll finde, ist die Melodie zum Video! Wie findet ihr es? :)




Sonntag, 24. Juni 2012

Huhu ihr Lieben!


Nachdem ich gestern bis 12 in der FH war und mich danach mit meinem Freund auf den Weg zur Hochzeit nach Bayreuth machen musste, kam ich leider nicht mehr dazu, euch zu schreiben.

Ersteinmal DANKE für die tolle Hilfe bei der Kleiderwahl.. gewonnen hat das Kleid mit der Nummer 1. :D Ich fand es einfach auch am allerschönsten und es hat perfekt zu meinen bereits vorhandenen Schuhen gepasst. Ich hätte es echt nicht geschafft, auch noch auf die schnelle welche kaufen zu gehen. Zudem habe ich ja Schöne! :)

Die Hochzeit selbst war einfach nur wunderschön, auf eine ganz andere Art und Weise, als es das letzte Mal der Fall war. Es ist echt interessant, wie verschieden und doch auf seine eigene Art wunderschön Hochzeiten sein können. Ich werde euch, sobald ich die Bilder hab, natürlich welche zeigen! :) Ach, und den Brautstrauß habe ich übrigens auch gefangen.. :)

Ich wünsche euch eine gute Nacht und melde mich morgen wieder!

Support Wladimir Klitschko


Diejenigen unter euch, die mich kennen, wissen es bereits: Ich liebe Boxen! Und ich liebe die Klitschko-Brüder! Ich finde es einfach genial, wie verdammt erfolgreich und zugleich bodenständig die Zwei sind. Heute habe ich ein Video für euch, in dem Wladimir über seine neueste Aktion spricht und eure Hilfe hierfür möchte. Es geht um ein Projekt, in dem Geld für einen guten Zweck gesammelt wird. Und natürlich werde ich das auch unterstützen, unter Anderem in dem ich es auch euch zeige und hoffentlich viele, fleißige Unterstützer finde! :)

Ich selbst war im März in Düsseldorf auf dem letzten Boxkampf und bin ganz traurig darüber, dass ich jetzt im Juli nicht selbst dabei sein kann, wenn er in Bern kämpft. In der Esprit Arena war es einfach nur unglaublich damals! Ich konnte mir das alles noch nicht so ganz vorestellen, da das mein erster Boxkampf war, aber schon alleine das Intro hat mir absolute Gänsehaut beschert......



Zum Mitmachen bitte hier Klicken!







Für alle, die einmal das Feeling miterleben möchten (ja, ich weiß, schlechte Qualität! Aber mit der normalen Digicam ging das leider nur so :( ) .. :)










Freitag, 22. Juni 2012

Ich brauche eure Hilfe!


Und zwar ganz dringend! Morgen müssen wir ja erneut auf eine Hochzeit und jetzt stecke ich zwischen der Qual der Wahl, welches Kleid ich denn nun tragen soll! Ich habe den Fehler gemacht (haha, nein, natürlich war es kein Fehler in diesem Sinne), mich noch ein bisschen im Internet umzusehen und gleich drei wunderschöne Kleider zu finden. Nur welches soll ich tragen?! Etwas farbig-buntes, eher etwas dezenteres ODER mein nude-farbenes von der letzten Hochzeit? Ich habe die Qual der Wahl - und ihr mit mir! :D

Bitte, bitte, bitte, helft mir, in dem ihr ALLE mit abstimmt, ob ich denn nun Variante a, b, c oder d tragen soll! Auch Männermeinungen sind mir herzlich willkommen! Und jetzt los! :) ...

Variante 1:

Nude - Altrosa - Grau:




Variante 2:

Nude - Pink - Lachs/rot-orange:







Variante 3:

Nude - Fuchsia - Knallgrün:





Variante 4:

Das Kleid vom letzten Mal :) - Nudetraum:




Sorry für die schlechte Qualität auf den ersten drei Bildern.. hier merkt man halt doch einmal den Unterschied zwischen etwas Gescheitem und einem Gelump..


What should I wear????



Donnerstag, 21. Juni 2012

Hippie-Busse von MamaMade


Ich habe gestern beim Stöbern auf Dawanda wieder sooo tolle Sachen entdeckt, die ich euch einfach zeigen muss!

Was ich euch heute vorstellen möchte ist von Jasmin, einer ganz tollen Näherin aus Berlin, die super liebevoll gestaltete Dinge näht. Zum einen sind das beispielsweise Kissen für Kinder, auf denen der Name des Besitzers aufgenäht wurde. Zum anderen aber - und hier kommt der wirklich interessante Teil für mich - näht sie einfach wunderschöne und ziemlich coole Wärmekissen in Form von einem alten Bus mit Hippie-Gestaltung. Als ich diese tollen Busse gesehen habe, war ich wirklich hin- und weg und würde am liebsten mein schnödes, einfarbiges und einfach nur rechteckiges Wärmekissen weitergeben (vielleicht tue ich das auch! :D - Wer möchte es?).






Was ich noch ziemlich genial an MamaMade finde, ist, dass sie wirklich die coolsten Tampontäschchen für uns Frauen anfertigt, die ich bisher gesehen habe! Ich wusste erst nicht, was sich hinter den "Berliner Blutsaugerchen" verbirgt, aber die Idee finde ich wirklich einfach nur klasse!!






Seid ihr auch so begeistert und angetan wie ich? Wie findet ihr die coolen Hippie-Busse und die Blutsaugerchen? :)

Mittwoch, 20. Juni 2012

Motivation, wo bist du!?

Müsste ich aktuell einen Test im fleißig Schreiben und Recherchieren absolvieren, hätte ich vermutlich ne 1. Aber leider sollte ich eigentlich für meine letzten vier Prüfungen lernen. Das sollte mich doch eigentlich motivieren, mich dafür anzustrengen oder?! Ein letztes Mal (wenn alles gut geht) in meinem Studium Prüfungen zu schreiben. Ha! Wäre da nur nicht wieder diese immer wiederkehrende Unlust. Da wird alles andere wichtiger. Und die Motivation ist längst hinter den Bergen. Immerhin habe ich gestern und heute endlich damit angefangen, etwas zu tun. Heute würde ich sogar fast sagen, dass ich ein bisschen fleißig war. Aber das muss jetzt auch so weiter gehen bzw. noch gesteigert werden! Falls ihr doch einmal weniger von mir hören solltet in der nächsten Zeit, dann wisst ihr auf jeden Fall, woran das liegt! 



Man beachte bitte meine Lernutensilien von heute (unten links) und von gestern, als das Wetter noch top war und ich auf den Balkon gezogen bin (oben rechts) :D Mama, falls du das hier liest, möchte ich schließlich nicht, dass du mich schmipfst, warum ich nichts mache! :D <3
 

Outfit-Post: Ein Tag in der Natur - Teil 1 



Irgendwann vor ein paar Wochen war ich mit meinen liebsten Mädels aus dem Studium zusammen Shoppen. Ihr müsst euch das so vorstellen: wir saßen in irgendeiner langweiligen Vorlesung (zumindest ich), haben uns wieder themenfremde Gedanken gemacht und beschlossen, dass wir diesen Rabatt-Cupon, den es gerade zu dieser Zeit bei Facebook von H&M gab, ausnutzen werden. Und zwar enorm! :D Gesagt, getan.

Zu sechst waren wir dann alle im Laden - inklusive meinem Freund, der Arme!!! - und waren shoppen. Hier habe ich unter Anderem dieses wunderschöne, dunkelblaue Kleid gefunden, in das ich mich absolut verliebt hatte. Nur bei der Farbe war ich mir nicht sicher. Aber was ist Shopping ohne gute Beratung? Türe der Umkleidekabine auf, die Mädels gefragt. Und alle waren sich einig, dass mir die Farbe doch top steht. Okay, überzeugt. Nachdem wir dann unsere Kaufabwicklung erfolgreich abgeschlossen hatten, machten wir uns auf den Heimweg. Und mein Freund hatte sich soeben mindestens 100 Extraküsse verdient... :D










 





Kleid - H&M, Schuhe - Liebeskind, Kette - Tiffany






Dienstag, 19. Juni 2012

One Day - Wankelmut


Ich habe ein - meiner Meinung nach - großartiges, Lied entdeckt, das ich unbedingt mit euch teilen muss! Ich habe es durch Zufall unter ein paar nachdenklichen Zeilen auf einem Blog, als kleinen, unauffälligen Link, entdeckt und kann seitdem nicht mehr aufhören, das Lied zu hören. 

No more tears, my heart is dry
I don't laugh and I don't cry
I don't think about you all the time
But when I do I wonder why


Es fängt so sanft an.. trägt einen in eine andere Welt, bringt einen zum Träumen, Nachdenken. Wenn die Stimme einsetzt, erinnert es einen irgendwie an bestimmte Bilder, trägt einen einfach weg von dem Ort, an dem man gerade sitzt... Der eigentlich traurige Text wird, durch die durchaus ein Stück weit gut gelaunte Melodie, in diesem Teil des Liedes, fast vergessen. Aber dennoch macht es einen ziemlich nachdenklich, gerade, wenn nur die Melodie zu hören ist. 


One day baby, we'll be old
Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told





.. wie wahr. 


Taschen von Smaak


Heute habe ich einmal einen Shop aus Amsterdam genauer für euch unter die Lupe genommen. Es handelt sich um einen Taschenhersteller, der wunderschöne, farbenfrohe und edle Teile fertigt. Gemeint ist SMAAK.

Ich hatte zuvor auch noch nie von dem Unternehmen gehört, war aber sofort Feuer und Flamme, als ich die Taschen gesehen habe. Sie haben allesamt wunderschöne Farben, edle Schnitte und sind aus den besten Materialien gefertigt. In der aktuellen Kollektion finden sich sowohl viele Pastell- und Nudetöne wieder, als auch richtige Knallfarben, wie wir es noch vom letzten Jahr kennen. Dieser Trend bleibt uns aber zum Glück auch dieses Jahr erhalten.

Wichtig zu erwähnen ist auch noch, dass das Unternehmen Ende Juli mit einer neuen Website und mit einem neuen Onlineshop herauskommt. Die neue Kollektion findet ihr dann parallel ab Ende Juli bzw. Anfang August in den Läden bzw. dem Onlineshop.

Hier ein kleiner Einblick für euch - durch einen Klick auf den Link unter den Taschen kommt ihr direkt zu den Taschen aus dem Onlineshop.

ISA PURPLE

MAX BLACK

LEVI FUCHSIA


FLEUR MINT

ZINNIA YELLOW
H-99 BEIGE

LEVI PINK

Smaak